Die Rampe kommt!

Die Rampe kommt! Im Dezember 2014 wurde von der BV Innenstadt eine provisorische Rampe für Radfahrer und Fußgänger an der Nordseite der Hohenzollernbrücke erstmals angeregt. Stimmt der Finanzausschuss Ende April 2018 zu, könnte 2019 der Bau begonnen werden.

Lange gefordert, zuletzt am 26.4.2016 von unserer Ratsgruppe zusammen mit Grünen und CDU, immer wieder nachgefragt – nun endlich „Die Rampe kommt!“ weiterlesen

Gerne teilen

Die Beteiligungspille zur Ost-West-Achse

Unser Verkehrsreferent Thomas Schmeckpeper lässt sich von immer neuen Vorschlägen nicht verwirren, und untersucht das bereits gestartete Bürgerbeteiligungsverfahren. Am Ende stellt er sich und uns die Frage: Sollen “Beteiligungserprobte” die Zukunft des Kölner ÖPNV entscheiden? Oder sollte es nicht besser eine vom Rat initiierte Bürgerbefragung geben?

Köln hat Druck beim Ausbau der Verkehrsinfrastruktur. Und dieses Thema betrifft nicht nur jeden, sondern triggert hier speziell ein ganz bestimmtes Traumata an. Eine Bürgerbeteiligung soll es richten. Aber hat diese ihren Namen verdient? „Die Beteiligungspille zur Ost-West-Achse“ weiterlesen

Gerne teilen

Atmen ist das neue Rauchen – von feinen Stäuben und runden Tischen

Köln diskutiert über Luftreinhaltung, der Druck zu handeln wird höher. Anmerkungen zu einem wichtigen Thema.

„Auto“suggestion in der Großstadtidylle

Es ist Sommer. Mit Schwung radle ich die Deutzer Brücke hinauf. Neben mir die Blechlawine, an der ich bereits seit dem Rudolfplatz gut gelaunt und schnell vorbei sause. Denn das macht Stau mit meiner Radfahrer-Psyche: ich will noch „Atmen ist das neue Rauchen – von feinen Stäuben und runden Tischen“ weiterlesen

Gerne teilen

Kostenlawine am Kalkberg

Seit letzter Woche ist klar: die Kosten der Haldenstabilisierung am Kalkberg steigen voraussichtlich um 6,7 Millionen auf insgesamt 17 Millionen Euro.

Das gab die Verwaltung letzten Montag in einer Pressemitteilung bekannt. Die Rede ist von Bauzeitverlängerung, Schließung von Planungsdefiziten, Weiterentwicklung von Qualitätsmerkmalen und von Präzisierung der Leistungsbeschreibungen. Auf gutdeutsch: es handelt sich bislang um einen unausgegorenen Schnellschuss. „Kostenlawine am Kalkberg“ weiterlesen

Gerne teilen

Klimaschutz-Runde “COP23 – Klima Köln Retten”

Am 13. November hat unsere Ratsgruppe zur GUTen Runde mit acht Expert*innen ins Filmforum des Museum Ludwig eingeladen.

Ein Abend der Ratsgruppe GUT. Mit folgenden Gästen:

„Klimaschutz-Runde “COP23 – Klima Köln Retten”“ weiterlesen

Gerne teilen

Die Kölner Unfallstatistik 2016 – Wie man aus Zahlen Mythen macht

Ein Kommentar von Thomas Schmeckpeper

27 % mehr verunglückte Radfahrer*innen in Köln! Die erschreckenden Zahlen des Polizeiberichtes 2016 ließen uns aufhorchen. Unsere Ratsgruppe bat Thomas Schmeckpeper sich den Bericht mal genauer anzuschauen … „Die Kölner Unfallstatistik 2016 – Wie man aus Zahlen Mythen macht“ weiterlesen

Gerne teilen