Klimaschutz-Runde “COP23 – Klima Köln Retten”

Am 13. November hat unsere Ratsgruppe zur GUTen Runde mit acht Expert*innen ins Filmforum des Museum Ludwig eingeladen.

Unserem Aufruf “Klima Köln Retten” sind viele Interessierte gefolgt und haben sich angehört, wie es um den Klimaschutz steht, er verbessert und erfolgreich weiter voran getrieben werden kann. Unser Ziel, politische Akteure, Bürger*innen und Umwelt-Initiativen „Klimaschutz-Runde “COP23 – Klima Köln Retten”“ weiterlesen

Gerne teilen

Schauplatz: Ebertplatz

Unser Tipp: Ein Film von Christian Maiwurm und Heinrich Pachl von 1978 zum Ebertplatz – sehr selten zu sehen! Für alle die sich mit Stadtentwicklung beschäftigen (der Kölner im speziellen) ein “Muss”.

Die Ratsgruppe GUT lädt in Kooperation mit Labor Ebertplatz am 18.12.17 um 19 Uhr zum Filmabend ein:
Im September 1977 wurde der neue Ebertplatz fertig gestellt. In den Wochen danach interviewte Heinrich Pachl zahlreiche Passanten und Anlieger. Die Resonanz auf die Umgestaltung fiel überwiegend kritisch aus. „Schauplatz: Ebertplatz“ weiterlesen

Gerne teilen

Schreibraum Köln eröffnet

Köln und Hamburg haben eine Gemeinsamkeit mehr. Die bundesweit einzigen öffentlich geförderten “writers’ rooms”, oder auf Kölsch: Schreibraum

Im Szenebericht Literatur vom Juni diesen Jahres war der Schreibraum noch im Projektstatus – nun ist eröffnet. „Schreibraum Köln eröffnet“ weiterlesen

Gerne teilen

Ebertplatz – Beleben statt schliessen!

Den Ebertplatz bis zum Umbau mit MEHR Kultur beleben – oder zumauern? Die Künstler*innen vor Ort kämpfen um ihren Platz!

Nach der tödlichen Messer-Attacke Mitte Oktober rückte der Ebertplatz, und seine Probleme, noch massiver ins Öffentliche Bewusstsein. Die Umgestaltung des Ebertplatzes ist seit Jahren Thema und auch Teil des Masterplans, den sich die Stadt selbst auferlegt hat. „Ebertplatz – Beleben statt schliessen!“ weiterlesen

Gerne teilen

Endlich: Neues vom Niehler Gürtel!

Park oder Strasse? – Nach satten 18 Monaten liegt nun eine erste Planung für autofreies Grün entlang des Niehler Gürtels vor.

Satte 18 Monate hat die Verwaltung nun gebraucht, um die im Mai 2016 vom Kölner Rat bestellte autofreie Variante des Niehler Gürtels zu skizzieren.
Nun liegt endlich eine Beschlussvorlage der Verwaltung vor, die aber letztlich auch “nur” einen Weiterplanungsbeschluss von der Politik einfordert. 250.000 € braucht man, um die autofreie Variante „Endlich: Neues vom Niehler Gürtel!“ weiterlesen

Gerne teilen

Luft nach oben – Klimaschutz in Köln

Im September hatten wir im Rat eine Anfrage zum Klimaschutz in Köln gestellt, nun liegt die Antwort vor.

Die Antwort auf unsere Anfrage zum Kölner Klimaschutz ist erwartungsgemäß ernüchternd. Wer will kann auch positive Aspekte finden. Zum Einen ist die Antwort relativ detailliert, zum Anderen ehrlich. „Luft nach oben – Klimaschutz in Köln“ weiterlesen

Gerne teilen

Messe-Skandal wird wissenschaftlich aufgearbeitet

Professor Peter Graeff aus Kiel wird im Auftrag der Stadt den Messe-Skandal untersuchen. Wir freuen uns, dass unsere Idee und unser Antrag im Rat nun umgesetzt wird!

Wir berichteten über die erfolgte Auftragsvergabe in Sachen Untersuchung Messe-Skandal, konnten damals aber noch nicht den Auftragnehmer nennen. Nun ist es öffentlich „Messe-Skandal wird wissenschaftlich aufgearbeitet“ weiterlesen

Gerne teilen

COP23 – Klima Köln Retten

Vom 6. bis 17. November 2017 findet die große UN-Klimaschutzkonferenz COP23 der UN in Bonn statt. Für uns Anlass auf einer eigenen Veranstaltung die Kölner Anstrengungen in Sachen “Welt retten” zu hinterfragen.

Wie steht es um den Klimaschutz in Köln? Wir fragen nach, suchen Antworten und sprechen über Blockaden, Versäumnisse, Anreize und Chancen. „COP23 – Klima Köln Retten“ weiterlesen

Gerne teilen

GUT stimmt Haushalt zu

“Jamaica +” nannte Martin Börschel (SPD) unser Haushaltsbündnis mit CDU/Grüne/FDP. Wir sind – im Rahmen unserer Möglichkeiten – zufrieden.

Unsere Ratsgruppe GUT wird den heute im Finanzausschuss beschlossenen Vorlagen zum Haushalt auf der Ratssitzung im November zustimmen. „GUT stimmt Haushalt zu“ weiterlesen

Gerne teilen

Die irre Geschichte um Kölns bekanntesten Gipfel

Der Kalkberg – leider nicht sagenumwoben, dafür aber seit Jahren auf einem Spitzenplatz für verpatzte Bauprojekte.

Seit Jahren ist das Thema auf der politischen Tagesordnung, die Bürgerinitiative Kalkberg hat durch zahlreiche Aktionen sehr viel Aufklärungsarbeit geleistet. „Die irre Geschichte um Kölns bekanntesten Gipfel“ weiterlesen

Gerne teilen