Rat fordert Aufhebung der Ausreisesperre für Dr. Sharo Ibrahim Garip

Seit Anfang 2016 wird Dr. Garip die Ausreise aus der Türkei verwehrt – der Kölner Rat fordert nun diese Ausreisesperre aufzuheben.

Dr. Sharo Ibrahim Garip studierte zunächst Volkswirtschaft und promovierte 2012 im Fach Politikwissenschaft an der Kölner Universität. Seine türkische Staatsbürgerschaft (mit kurdischen Wurzeln) gab er auf, und nahm die deutsche an. „Rat fordert Aufhebung der Ausreisesperre für Dr. Sharo Ibrahim Garip“ weiterlesen

Gerne teilen

Andrea Blome – Kölns neue Verkehrsdezernentin

Mobilitäts-App, autofreie Stadt, fahrradfreundliches Wohnen? Frau Blome nimmt uns mit ins Jahr 2030

Am 14. Februar 2017 wurden viele Reden im Kölner Rat gehalten, doch eine blieb bei uns besonders haften: Die Antrittsrede von Frau Andrea Blome, Kölns neuer Verkehrsdezernentin. „Andrea Blome – Kölns neue Verkehrsdezernentin“ weiterlesen

Gerne teilen

RATS-TV: Neue Folge!

Am Dienstag, den 14.2.2017 um 15:30 Uhr wieder einschalten: Beste Unterhaltung LIVE aus dem Kölner Rat

Eigentlich eine Karnevalssitzung, doch seit dem Ausscheiden von Götz Bacher aus dem Rat fehlt der rheinische Humor etwas …
Dennoch: Unterhaltsam ist es immer, auch diesmal mit einem Feuerwerk bunter RAKETEN „RATS-TV: Neue Folge!“ weiterlesen

Gerne teilen

Wie läuft’s eigentlich so im Rathaus?

Mein Praktikum bei den Guten

Hallo mein Name ist Hannah und ich glaube, dass ihr alle wahrscheinlich mehr Ahnung von der Kölner Kommunalpolitik habt, als ich. Aber was noch nicht ist kann ja noch werden … „Wie läuft’s eigentlich so im Rathaus?“ weiterlesen

Gerne teilen

Rats-TV aus Köln

Unermüdlich fordern wir besseres Live-Streaming (& Archivierung) der Ratssitzungen. Diesmal gemeinsam mit der Piratengruppe im Kölner Rat.

Seit rund drei Jahren wird aus dem Kölner Rat live gestreamt. Dies war für Köln Neuland, und zunächst eine kleine Sensation. Doch bald zeigte sich, dass der nackte Stream an sich nicht reicht. „Rats-TV aus Köln“ weiterlesen

Gerne teilen

Mehr Kohle für Kunst & Kultur!

Auch kleinere Festivals und Veranstaltungen werden nun verstärkt gefördert – unsere Forderung in den Haushaltsberatungen wurde nun umgesetzt. *freu*

Ein Grund für unsere Zustimmung zum Haushalt 2016/17 war die Erhöhung des Budgets für die freie Szene – die zukünftige Förderung von „neuen, innovativen Kleinfestivals und Veranstaltungen“ hatten wir in die Beratungen eingebracht. Nun können die Gelder beantragt werden. „Mehr Kohle für Kunst & Kultur!“ weiterlesen

Gerne teilen

Ein Migrationsmuseum für Köln

Warum fließen sechs Millionen Euro Bundesmittel für ein Migrationsmuseum nach Bremerhaven und nicht nach Köln? Wir fragen bei der Stadt Köln nach.

Der Kölner Verein DOMiD e.V. hat sich 1990 gegründet, mit dem Ziel Dokumente und Objekte zur Migrationsgeschichte zu sammeln, diese Geschichte zu erforschen und diese schließlich auch in einem eigenen Museum zu präsentieren. „Ein Migrationsmuseum für Köln“ weiterlesen

Gerne teilen

Zum Artikel des KStA: „Deine Freunde“ sind keine mehr

Seit Jahr und Tag sagt unser Ratsmitglied: „Die Presse kann, soll, darf, muß schreiben was sie will!“ – Doch heute hat er sich selbst geärgert …

Im Lokalteil des KStA vom 6. Januar 2016 schreibt der Autor Helmut Frangenberg über unsere Trennung von den Freunden und der Neugründung unserer „Guten Wählergruppe Köln“. „Zum Artikel des KStA: „Deine Freunde“ sind keine mehr“ weiterlesen

Gerne teilen

Neue Kölner Stadtordnung

Wir sind geboren um frei zu sein. Unsere Ratsgruppe legt eine neue Übergangs-Stadtordnung vor.

Die geplante Verschärfung unserer Hausordnung wurde bislang im wesentlichen entlang der Frage „Darf das Weg-Bier bleiben, oder nicht?“ debattiert. Andere Sorgen hat der Kölner nicht. „Neue Kölner Stadtordnung“ weiterlesen

Gerne teilen