Wild in Köln

Fotoreportage & Podiumsdiskussion zu Ehren der Biodiversität – Am 5. Juni 2018, 19 Uhr im Turistarama – Veranstalter: Ratsgruppe GUT

Biodiversität? Das ist doch die Auswahl im Naturkostladen? Fast! – Es handelt sich hierbei um Lebensräume, Artenreichtum und Genetische Vielfalt unserer lokalen Tier- und Pflanzenwelt. „Wild in Köln“ weiterlesen

Gerne teilen

Luftreinhalteplan – der Beschluss

Ein Amt für Fuß- und Radverkehr konnte unsere Ratsgruppe GUT auf den Weg bringen. Der Rest mag auf den ersten Blick enttäuschen, doch der ökologischen Verkehrswende sind wir ein Stück näher gekommen.

“Der Rat empfiehlt der Verwaltung als Bestandteil des Dezernates VIII ein neues Amt für „Fuß- und Radverkehr“ einzurichten. Die Verwaltung soll bei der geplanten Neuaufstellung des Dezernates VIII eine angemessene personelle und sachliche Ressourcenausstattung gewährleisten (Hpl und Stellenplan).” – Dies sind die beiden entscheidenden Sätze, „Luftreinhalteplan – der Beschluss“ weiterlesen

Gerne teilen

Atmen ist das neue Rauchen – von feinen Stäuben und runden Tischen

Köln diskutiert über Luftreinhaltung, der Druck zu handeln wird höher. Anmerkungen zu einem wichtigen Thema.

„Auto“suggestion in der Großstadtidylle

Es ist Sommer. Mit Schwung radle ich die Deutzer Brücke hinauf. Neben mir die Blechlawine, an der ich bereits seit dem Rudolfplatz gut gelaunt und schnell vorbei sause. Denn das macht Stau mit meiner Radfahrer-Psyche: ich will noch „Atmen ist das neue Rauchen – von feinen Stäuben und runden Tischen“ weiterlesen

Gerne teilen

Luftreinhalteplan – unser Änderungsantrag

Wie wird Kölns Luft sauberer? Unsere Ratsgruppe GUT schlägt zusätzliche Maßnahmen vor. Unter anderem ein Tempolimit für Schiffe, und Fahrverbote als Modellversuch.

Der 2006 erstellte Luftreinhalteplan der Stadt Köln soll fortgeschrieben werden. Jahrelang wurde eine Fortschreibung verschlummert, doch nun drohen durch EU und Gerichte Konsequenzen: Fahrverbote! „Luftreinhalteplan – unser Änderungsantrag“ weiterlesen

Gerne teilen

Sofortprogramm Saubere Luft

Die Kölner Verwaltung ist dabei Förderanträge zu stellen. Doch welche Schwerpunkte setzt sie, und wer legt diese fest?

1.000.000.000 € stellt die Bundesregierung im Sofortprogramm Saubere Luft den Kommunen zur Verfügung. Eine Menge Geld, doch wieviel bekommt Köln vom Kuchen ab, und wofür wird es verwendet? „Sofortprogramm Saubere Luft“ weiterlesen

Gerne teilen

Der Kalkberg: Gipfel Grenzenlos

Die irre Geschichte um Kölns bekanntesten Gipfel haben wir Ende Oktober im Kleinen Theater der Wohngemeinschaft diskutiert.

Am 23. Oktober 2017 haben wir zum Themenabend “Gefahr am Kalkberg” eingeladen.  Auf dem Podium dabei: Boris Sieverts von der Bürgerinitiative Kalkberg, Heiner Kockerbeck von Die Linke und unser Ratsherr Tobias Scholz. Musikalisch begleitet wurde der Abend durch Alphornklänge des Alpcologne-Duos. „Der Kalkberg: Gipfel Grenzenlos“ weiterlesen

Gerne teilen

Kostenlawine am Kalkberg

Seit letzter Woche ist klar: die Kosten der Haldenstabilisierung am Kalkberg steigen voraussichtlich um 6,7 Millionen auf insgesamt 17 Millionen Euro.

Das gab die Verwaltung letzten Montag in einer Pressemitteilung bekannt. Die Rede ist von Bauzeitverlängerung, Schließung von Planungsdefiziten, Weiterentwicklung von Qualitätsmerkmalen und von Präzisierung der Leistungsbeschreibungen. Auf gutdeutsch: es handelt sich bislang um einen unausgegorenen Schnellschuss. „Kostenlawine am Kalkberg“ weiterlesen

Gerne teilen

Klimaschutz-Runde “COP23 – Klima Köln Retten”

Am 13. November hat unsere Ratsgruppe zur GUTen Runde mit acht Expert*innen ins Filmforum des Museum Ludwig eingeladen.

Ein Abend der Ratsgruppe GUT. Mit folgenden Gästen:

„Klimaschutz-Runde “COP23 – Klima Köln Retten”“ weiterlesen

Gerne teilen

Luft nach oben – Klimaschutz in Köln

Im September hatten wir im Rat eine Anfrage zum Klimaschutz in Köln gestellt, nun liegt die Antwort vor.

Die Antwort auf unsere Anfrage zum Kölner Klimaschutz ist erwartungsgemäß ernüchternd. Wer will kann auch positive Aspekte finden. Zum Einen ist die Antwort relativ detailliert, zum Anderen ehrlich. „Luft nach oben – Klimaschutz in Köln“ weiterlesen

Gerne teilen

COP23 – Klima Köln Retten

Vom 6. bis 17. November 2017 findet die große UN-Klimaschutzkonferenz COP23 der UN in Bonn statt. Für uns Anlass auf einer eigenen Veranstaltung die Kölner Anstrengungen in Sachen “Welt retten” zu hinterfragen.

Wie steht es um den Klimaschutz in Köln? Wir fragen nach, suchen Antworten und sprechen über Blockaden, Versäumnisse, Anreize und Chancen. „COP23 – Klima Köln Retten“ weiterlesen

Gerne teilen