Museen für junge Kölner*innen frei

Ab sofort besuchen Kölner*innen bis 18 Jahre sämtliche Ausstellungen der städtischen Museen kostenfrei. Der Rat der Stadt Köln möchte außerdem das kostenlose Museumsangebot für alle über den “KölnTag” hinaus ausweiten.

kostenlos

Der Beschluss ermöglicht, dass Kölner Kinder und Jugendliche bis zur Volljährigkeit die Ständigen Sammlungen und nun auch die Sonderausstellungen der Kölner Museen kostenlos besuchen können. Das gilt auch für Schulklassen inklusive zweier Begleitpersonen sowie für KölnPass-Inhaber*innen.

Darüber hinaus stimmte der Rat mehrheitlich dem Vorschlag zu, Kölner*innen grundsätzlich kostenlose Museumsbesuche zu ermöglichen.

“Wir finden auch, dass die Kölner Bürger*innen gänzlich freien Eintritt in ihre Museen haben sollten. Deshalb haben wir die Idee von SPD und BUNT gerne unterstützt,” sagt Ratsmitglied Thor Zimmermann. “Allerdings hatten sie keinen Finanzierungsvorschlag dafür vorgelegt. Gemeinsam haben wir jetzt die Verwaltung mit der Prüfung beauftragt, inwieweit generelle kostenfreie Museumsbesuche für Kölner*innen machbar und finanzierbar sind,” ergänzt Zimmermann. Zusätzlich wird geprüft, wie sich längere sowie einheitliche Öffnungszeiten aller Museen auf die Besucherzahlen und Betriebskosten auswirken würden. Die  Ergebnisse der Untersuchung sollen bis Mitte 2019 vorliegen. Bis September 2019 evaluiert die Verwaltung die Auswirkungen des kostenfreien Angebots für Kinder und Jugendliche.

Bis dahin dürfen sich alle Kölner Bürger*innen über freien Eintritt an ihren Geburtstagen sowie an den KölnTagen in alle Museumsausstellungen freuen. An jedem ersten Donnerstag im Monat ist wie immer “KölnTag”, an dem alle Einwohner*innen der Stadt freien Museumseintritt haben. Die Museen sind dann bis 22 Uhr geöffnet. Der nächste KölnTag ist Donnerstag, der 07. Februar 2019. Die entstehenden Einnahmeausfälle werden über die Kulturförderabgabe ausgeglichen.

Für Nicht-Kölner bieten das Museum Ludwig und das Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) auch ein besonderes Angebot. An KölnTagen gilt hier ab 17 Uhr jeweils ein ermäßigter Eintrittspreis von sieben Euro im Museum Ludwig beziehungsweise vier Euro für „Andy Warhol“ im MAKK.


Sobald die Ergebnisse der Untersuchung zum freien Museumsbesuch für Kölner*innen vorliegen, informieren wir Euch hier!
Unser Beitragsbild zeigt den Kassenbereich im Museum Ludwig.

Gerne teilen

Autor: Karin Preugschat

Karin Preugschat arbeitet als Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für unsere Ratsgruppe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.