Der kölsche ModalSplit

Dieser Blogbeitrag könnte auch heißen: “Traue nur der Statistik, die Du selber gefälscht hast” – aber dazu später mehr. Was bedeutet eigentlich ModalSplit? Wikipedia sagt: “Modal Split wird in der Verkehrsstatistik die Verteilung des Transportaufkommens auf verschiedene Verkehrsmittel genannt. Eine andere gebräuchliche Bezeichnung im Personenverkehr ist Verkehrsmittelwahl. Der Modal Split beschreibt das Mobilitätsverhalten von Personen (…).” „Der kölsche ModalSplit“ weiterlesen

Gerne teilen

Sichtbar Radfahren auf der Venloer Straße

Entlang der Venloer Straße zwischen dem Ehrenfeldgürtel und der Äußeren Kanalstraße hat die Stadt Köln jetzt Fahrradpiktogramme auf der Fahrbahn markiert. Damit soll allen Verkehrsteilnehmenden deutlicher werden, dass sich hier Auto- und Radfahrende die Straße teilen. Ziel ist ein besseres und sichereres Miteinander im Straßenverkehr. Ob und wie diese Piktogramm wirken, soll eine wissenschaftliche Untersuchung zeigen.

Die Pflicht zur Nutzung der baulichen Radwege auf der Venloer Straße in Köln-Ehrenfeld wurde bereits vor Jahren aufgehoben. Damit haben Radfahrende hier die Wahl, ob sie den Radweg oder die Fahrbahn benutzen. Um diese Verkehrssituation deutlicher zu machen, hat das Amt für Straßen und Verkehrsentwicklung nun auf diesem Abschnitt in beiden Fahrtrichtungen Fahrradpiktogramme als so genannte „Piktogrammkette“ markiert. Die Verwaltung erhofft sich dadurch mehr Verkehrssicherheit und angepasstes Fahrverhalten. Mit Hilfe einer wissenschaftlichen Studie der Bergischen Universität Wuppertal wird die Wirkung dieser Maßnahme untersucht.

„Sichtbar Radfahren auf der Venloer Straße“ weiterlesen

Gerne teilen

100 Füße bei GUT-ZU-FUSS!

Im Februar hatten wir zum Filmabend und Podiumsdiskussion zu Ehren des Fußverkehrs ins Kino Turistarama geladen.

Am Tag der Verkündung des Urteils in Sachen Diesel-Fahrverbote wollten wir noch einmal eine – durch uns im Rat beschlossene Maßnahme! – zur Luftreinhaltung in Köln bekräftigen: die Einrichtung eines Amtes für Fuß- und Radverkehr!

„100 Füße bei GUT-ZU-FUSS!“ weiterlesen

Gerne teilen

Die Kölner Unfallstatistik 2016 – Wie man aus Zahlen Mythen macht

Ein Kommentar von Thomas Schmeckpeper

27 % mehr verunglückte Radfahrer*innen in Köln! Die erschreckenden Zahlen des Polizeiberichtes 2016 ließen uns aufhorchen. Unsere Ratsgruppe bat Thomas Schmeckpeper sich den Bericht mal genauer anzuschauen … „Die Kölner Unfallstatistik 2016 – Wie man aus Zahlen Mythen macht“ weiterlesen

Gerne teilen

Citymaut vorbehaltlos prüfen!

Wir danken Herrn Rau für seine Überlegungen wie Kölns Luft sauberer werden kann – solche Impulse wünschen wir uns auch weiterhin von unserem Umweltdezernenten.

Im Zusammenhang mit der aktuellen Citymaut und Fahrverbot-Debatte hier eine Presserklärung unserer Ratsgruppe „Citymaut vorbehaltlos prüfen!“ weiterlesen

Gerne teilen