Zur Wahl Harald Kraus’ zum Aufsichtsratsvorsitzenden der SWK Köln

Ob das wirklich ein Erfolg der Arbeitnehmer*innen wird?

Köln, 9.7.2018

In einer ersten Stellungnahme kritisiert unser Ratsmitglied Thor Zimmermann die Wahl Kraus deutlich: „Zur Wahl Harald Kraus’ zum Aufsichtsratsvorsitzenden der SWK Köln“ weiterlesen

Gerne teilen

Ost-West-Achse – Mehr Transparenz durchgesetzt!

Zwei unserer Anträge zur Ost-West-Achse wurden (in geänderter Form) auf der letzten Ratssitzung beschlossen. Wichtige Erfolge für mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung – auch wenn dies in den Klüngel-Skandalen leider unterging.

Im Skandal um die Stadtwerke gingen in der Berichterstattung über die letzte Ratssitzung eine Reihe anderer Beschlüsse etwas unter. Darunter auch zwei kleine Erfolge „Ost-West-Achse – Mehr Transparenz durchgesetzt!“ weiterlesen

Gerne teilen

OB Reker, Martin Börschel und die Stadtwerke

“Die Stadtwerke sind für die Daseinsvorsorge der Bürger da und sind keine Fundgrube für lukrative Jobs.”, so Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker zum geplatzten Deal Martin Börschel (SPD) zu einem hauptamtlichen Geschäftsführer der Kölner Stadtwerke zu machen.

Die Kölner Ratssitzung am 3. Mai 2018 begann mit einer Aktuellen Stunde zum Börschel-Skandal. Und dieser betrifft nicht nur Börschel alleine, auch die Basis der Kölner CDU und Grünen ist fassungslos, „OB Reker, Martin Börschel und die Stadtwerke“ weiterlesen

Gerne teilen

Bürgerbefragung Ost-West-Achse

Eine Bürgerbefragung würde für eine hohe Akzeptanz der Entscheidung zur Ost-West-Achse führen. Unsere Ratsgruppe GUT meint, es wäre mal wieder an der Zeit Kölns Einwohner*innen zu fragen …

Wie soll die sogenannte “Ost-West-Achse” des Kölner Stadtbahnnetzes verstärkt werden?  Wer entscheidet dies und wann? Bislang ist vorgesehen „Bürgerbefragung Ost-West-Achse“ weiterlesen

Gerne teilen

Streikbrecher: Radfahrer!

Verdi braucht eine neue Strategie! Mit einem KVB-Streik lässt sich die Stadt nicht mehr lahmlegen, die Leute fahren einfach mit dem Rad …

Vergangenen Mittwoch (21.3.18) hatte die KVB in Köln ganztägig gestreikt. Würde ganz Köln nun im Stau stehen? Die Stadt lahmgelegt und  im Verkehrschaos versinken? Es war kalt an jenem Mittwoch (-6° bis +5° C), verständlich wer da ins warme Auto steigt … „Streikbrecher: Radfahrer!“ weiterlesen

Gerne teilen

+ Neueste Neuigkeiten aus dem Rat +

Pfahlbauten sind seit rund 7000 Jahren in Europa bekannt, Dank eines wegweisenden Ratsbeschlusses nun auch bald in Köln.

Auf der Sitzung des Kölner Rates am 20. März 2018 wurde wieder allerhand beschlossen. Drei Dinge konnten wir uns merken … „+ Neueste Neuigkeiten aus dem Rat +“ weiterlesen

Gerne teilen

Messe-Skandal wird wissenschaftlich aufgearbeitet

Professor Peter Graeff aus Kiel wird im Auftrag der Stadt den Messe-Skandal untersuchen. Wir freuen uns, dass unsere Idee und unser Antrag im Rat nun umgesetzt wird!

Wir berichteten über die erfolgte Auftragsvergabe in Sachen Untersuchung Messe-Skandal, konnten damals aber noch nicht den Auftragnehmer nennen. Nun ist es öffentlich „Messe-Skandal wird wissenschaftlich aufgearbeitet“ weiterlesen

Gerne teilen

Messe-Skandal – Köln klärt auf!

Der Kölner Messe-Skandal reiht sich in eine Vielzahl von Katastrophen ein die Kölns Ruf ramponierten – nun wird er wissenschaftlich aufgearbeitet.

Auf der Sitzung des “Betriebsausschuss Veranstaltungszentrum” am 25.9.2017 beschloss der Ausschuss mit großer Mehrheit, die Aufarbeitung des sogenannten Messeskandals extern in Auftrag zu geben. „Messe-Skandal – Köln klärt auf!“ weiterlesen

Gerne teilen

Wie viele Radler sind in Köln unterwegs?

Wer radelt wann wo entlang? Die Stadt Köln stellt ihre an Dauerzählstellen erfassten Daten nun “live” ins Netz.

Nicht nur für Statistik-Freaks interessant: Die Stadt Köln veröffentlicht nun die erfassten Daten der Dauerzählstellen. An elf Stellen werden in Köln mittels Induktionsschleifen im Asphalt die vorbeifahrenden Radfahrer*innen gezählt. „Wie viele Radler sind in Köln unterwegs?“ weiterlesen

Gerne teilen

Rats-TV aus Köln

Unermüdlich fordern wir besseres Live-Streaming (& Archivierung) der Ratssitzungen. Diesmal gemeinsam mit der Piratengruppe im Kölner Rat.

Seit rund drei Jahren wird aus dem Kölner Rat live gestreamt. Dies war für Köln Neuland, und zunächst eine kleine Sensation. Doch bald zeigte sich, dass der nackte Stream an sich nicht reicht. „Rats-TV aus Köln“ weiterlesen

Gerne teilen