polisMOBILITY – Moving Cities

Köln, die Stadt in der die Verkehrswende seit Jahren heftigst diskutiert wird bekommt eine neue Mobiltätsmesse. Klingt vielversprechend – GUT Köln war daran nicht ganz unbeteiligt.

Köln bekommt eine neue innovative Mobilitäts-Messe. “Der Name polisMOBILITY setzt sich aus dem griechischen ‘polis’ für ‘Stadt’ und dem englischen ‘Mobility’ für ‘Mobilität’ zusammen. „polisMOBILITY – Moving Cities“ weiterlesen

Luftreiniger in Klassenräumen

Sind Luftreiniger ein wirksames Mittel im Corona-Viren im Klassenraum zu reduzieren? Wir haben dazu eine Anfrage gestellt.

Die Schulen in NRW haben wieder teilweise geöffnet, trotz hoher Inzidenzzahlen. “Wieder geöffnet” bedeutet dabei nicht, dass ein Unterricht wie vor der Pandemie stattfinden würde. „Luftreiniger in Klassenräumen“ weiterlesen

Schlachthof – neue Perspektiven?

Auf dem ehemaligen Schlachthof-Gelände wird zwar noch gehandelt, es wirkt aber mindergenutzt und trostlos. Unsere Ratsgruppe GUT Köln will neue Entwicklungen mit anstoßen.

Das ehemalige Kölner Schlachthof-Gelände liegt an der Liebigstraße, eine eher trostlose Ecke zwischen „Schlachthof – neue Perspektiven?“ weiterlesen

Colonius – was geht?

In unseren Bemühungen, den Colonius wieder zu eröffnen, lassen wir nicht nach. Doch wie ist eigentlich DER STAND DER DINGE?

Seit vielen Jahren versuchen wir eine mögliche Wiedereröffnung Kölns Fernsehturm Colonius voran zu treiben. Dabei haben wir durchaus auch Erfolge. Nach Jahren des totalen Stillstands gelang es unserer Ratsgruppe „Colonius – was geht?“ weiterlesen

Ratssitzung im Gürzenich

Gut: Der Kölner Rat beschloss am 4. Februar, dass das Live-Streaming archiviert wird. Jammerschade: Die Barrierefreiheit des Streams lässt weiter auf sich warten. – Ein Bericht von der Ratssitzung im Gürzenich.

Eine Ratssitzung während der Corona-Pandemie unterliegt, wie auch der Rest des Lebens, aktuell besonderen Bedingungen. Die einen Ratsmitglieder wollen Vorbild sein und zu Hause bleiben. Die Anderen wollen „Ratssitzung im Gürzenich“ weiterlesen

Quote: Eine von Zwölf

Trotz einer Frauenquote von 40% wählte der Rat jüngst nur eine einzige Frau in den Aufsichtsrat der KölnBäder GmbH. Auch andere städtische Aufsichtsräte bleiben deutlich männerdominiert. Wir fragen nach.

Die Stadt Köln verfügt über einen “Public Corporate Governance Kodex”, kurz PCGK. Dieser PCGK setzt “Standards zur Steigerung der Effizienz, Transparenz und Kontrolle bei den kommunalen Beteiligungsgesellschaften der Stadt Köln”. Eine gute Sache „Quote: Eine von Zwölf“ weiterlesen

Schweigen ist nicht immer Gold

Mit einem Aktionstag möchte die Stadt Köln ermuntern Hilfe bei bei Überforderung, Ängsten und häuslicher Gewalt anzunehmen. Gerade im Corona-Lockdown wichtig!

Die Inanspruchnahme einer Beratung bei Problemen ist immer ein wichtiger und richtiger Schritt. In diesem Corona-Jahr sehen sich auch Menschen Ängsten und Konflikten ausgesetzt, die bislang glaubten ihr Leben im Griff zu haben.
In einem ungewöhnlich einfühlsamen Text „Schweigen ist nicht immer Gold“ weiterlesen

Der Kuchen ist verteilt

Die Grünen wählen Martin Börschel (SPD), und Niklas Kienitz (CDU) die Linken. Der Kölner Klüngel – “ein System auf Gegenseitigkeit beruhender Hilfeleistungen und Gefälligkeiten”.

Am Ende ging alles ganz schnell – und GRÜNESPDCDULINKEFDPVOLT zeigten sich erleichtert. Die letzte der drei Konstituierungssitzungen des Rates war vorbei, und im Ergebnis alles gelaufen wie geplant. Wichtigster Teil der Sitzung waren „Der Kuchen ist verteilt“ weiterlesen

Oper bleibt Baustelle – auch personell

Die Entscheidung von Oberbürgermeisterin Reker, den Vertrag von Opernintendantin Meyer nicht verlängern zu wollen, kann ich respektieren, verstehen muss ich sie nicht.
Ein Kommentar von Thor Zimmermann

Zurück ins Jahr 2012. Die Zeit der Oper im Haus am Offenbachplatz ging zu Ende. Intendant Eric Laufenberg soll den Etat der Oper massiv überzogen haben, der Etat wurde daraufhin unter OB Jürgen Roters und Rotgrün gekürzt. Es begann eine spektakuläre Schlammschlacht zwischen „Oper bleibt Baustelle – auch personell“ weiterlesen

RM Scholz goes BV 4

Tobias Scholz vertritt GUT Köln nun in der Bezirksvertretung Ehrenfeld. Auch der Bezirksbürgermeister ist ein Neuer: Der Grüne Volker Spelthann löst Josef Wirges (SPD) ab – “Jupp” war 23 Jahre im Amt …

Am 9. November 2020 konstituierte sich die am 13. September neu gewählte Bezirksvertretung Ehrenfeld. GUT Köln ist in der “BV 4” mit Tobias Scholz vertreten. „RM Scholz goes BV 4“ weiterlesen