Wie läuft’s eigentlich so im Rathaus?

Mein Prak­ti­kum bei den Guten

Hal­lo mein Name ist Han­nah und ich glau­be, dass ihr alle wahr­schein­lich mehr Ahnung von der Köl­ner Kom­mu­nal­po­li­tik habt, als ich. Aber was noch nicht ist kann ja noch wer­den … „Wie läuft’s eigent­lich so im Rat­haus?“ wei­ter­le­sen

Rats-TV aus Köln

Uner­müd­lich for­dern wir bes­se­res Live-Strea­ming (& Archi­vie­rung) der Rats­sit­zun­gen. Dies­mal gemein­sam mit der Pira­ten­grup­pe im Köl­ner Rat.

Seit rund drei Jah­ren wird aus dem Köl­ner Rat live gestreamt. Dies war für Köln Neu­land, und zunächst eine klei­ne Sen­sa­ti­on. Doch bald zeig­te sich, dass der nack­te Stream an sich nicht reicht. „Rats-TV aus Köln“ wei­ter­le­sen

Mehr Kohle für Kunst & Kultur!

Auch klei­ne­re Fes­ti­vals und Ver­an­stal­tun­gen wer­den nun ver­stärkt geför­dert – unse­re For­de­rung in den Haus­halts­be­ra­tun­gen wur­de nun umge­setzt. *freu*

Ein Grund für unse­re Zustim­mung zum Haus­halt 2016/17 war die Erhö­hung des Bud­gets für die freie Sze­ne – die zukünf­ti­ge För­de­rung von “neu­en, inno­va­ti­ven Klein­fes­ti­vals und Ver­an­stal­tun­gen” hat­ten wir in die Bera­tun­gen ein­ge­bracht. Nun kön­nen die Gel­der bean­tragt wer­den. „Mehr Koh­le für Kunst & Kul­tur!“ wei­ter­le­sen

Ein Migrationsmuseum für Köln

War­um flie­ßen sechs Mil­lio­nen Euro Bun­des­mit­tel für ein Migra­ti­ons­mu­se­um nach Bre­mer­ha­ven und nicht nach Köln? Wir fra­gen bei der Stadt Köln nach.

Der Köl­ner Ver­ein DOMiD e.V. hat sich 1990 gegrün­det, mit dem Ziel Doku­men­te und Objek­te zur Migra­ti­ons­ge­schich­te zu sam­meln, die­se Geschich­te zu erfor­schen und die­se schließ­lich auch in einem eige­nen Muse­um zu prä­sen­tie­ren. „Ein Migra­ti­ons­mu­se­um für Köln“ wei­ter­le­sen

Zum Artikel des KStA: “Deine Freunde” sind keine mehr

Seit Jahr und Tag sagt unser Rats­mit­glied: “Die Pres­se kann, soll, darf, muß schrei­ben was sie will!” – Doch heu­te hat er sich selbst geär­gert …

Im Lokal­teil des KStA vom 6. Janu­ar 2016 schreibt der Autor Hel­mut Fran­gen­berg über unse­re Tren­nung von den Freun­den und der Neu­grün­dung unse­rer “Guten Wäh­ler­grup­pe Köln”. „Zum Arti­kel des KStA: “Dei­ne Freun­de” sind kei­ne mehr“ wei­ter­le­sen

Neue Kölner Stadtordnung

Wir sind gebo­ren um frei zu sein. Unse­re Rats­grup­pe legt eine neue Über­gangs-Stadt­ord­nung vor.

Die geplan­te Ver­schär­fung unse­rer Haus­ord­nung wur­de bis­lang im wesent­li­chen ent­lang der Fra­ge “Darf das Weg-Bier blei­ben, oder nicht?” debat­tiert. Ande­re Sor­gen hat der Köl­ner nicht. „Neue Köl­ner Stadt­ord­nung“ wei­ter­le­sen

Rats-TV wird besser

Die Ver­wal­tung schlägt eine Qua­li­täts­of­fen­si­ve vor

Am 15. März 2016 beschloss der Köl­ner Rat eine Ver­bes­se­rung des Live-Strea­mings durch die Ver­wal­tung prü­fen zu las­sen. Die­ser Beschluss ging auf eine Initia­ti­ve unse­rer Rats­grup­pe zurück. „Rats-TV wird bes­ser“ wei­ter­le­sen

Neue Folge! Rats-TV aus Köln

Frü­her sag­te man Kult-Sen­dung

Am Don­ners­tag, den 17.11.2016 heißt es ab 15:30 Uhr wie­der die Gerä­te ein­schal­ten. Eine neue Fol­ge des in Ken­ner-Krei­sen all­seits belieb­ten Rats-TV! „Neue Fol­ge! Rats-TV aus Köln“ wei­ter­le­sen

Zünglein an der Waage

Ist unse­re Rats­grup­pe GUT nur ein Anhäng­sel der schwarz­grü­nen Koope­ra­ti­on im Rat? Wir doku­men­tie­ren Erläu­te­run­gen, die wir im Juni 2016 noch als “Dei­ne Freun­de” gege­ben haben.

Die­ser Arti­kel stammt vom 16. Juni 2016, damals noch “Dei­ne Freun­de”. Wir haben ihn hier erneut doku­men­tiert, da er immer noch wich­ti­ge Erläu­te­run­gen zur Posi­tio­nie­rung unse­rer Rats­grup­pe gibt – aber auf der Dei­ne Freun­de Web­sei­te lei­der nicht mehr zu fin­den ist. „Züng­lein an der Waa­ge“ wei­ter­le­sen