Luftreiniger in Klassenräumen

Sind Luftreiniger ein wirksames Mittel im Corona-Viren im Klassenraum zu reduzieren? Wir haben dazu eine Anfrage gestellt.

Die Schulen in NRW haben wieder teilweise geöffnet, trotz hoher Inzidenzzahlen. “Wieder geöffnet” bedeutet dabei nicht, dass ein Unterricht wie vor der Pandemie stattfinden würde. „Luftreiniger in Klassenräumen“ weiterlesen

Tablets für alle Schüler*innen sicherstellen!

Wir brauchen unbürokratische Lösungen, damit Köln Tablets für alle Schüler*innen sicherstellen kann! Ob im Distanzunterricht, in der Notbetreuung oder im Wechsel digital unterrichtet wird; Fakt ist, nur mit eigenem Endgerät können alle Schüler*innen am digitalen Lernen teilhaben.

Die Stadt muss sicherstellen, dass Tablets für alle Schüler*innen einfach und risikolos nutzbar sind. „Tablets für alle Schüler*innen sicherstellen!“ weiterlesen

Gerechte Kita- und OGS-Gebühren

Die Berechnung der Kita- und OGS-Gebühren in Köln ist nicht mehr ganz zeitgemäß. GUT Köln fordert vielfältige Betreuungsmodelle bei der Gebührenberechnung zu berücksichtigen und so für eine gerechtere Beitragsbemessung zu sorgen.

Transparente, gerechte Kita- und OGS-Gebühren sollten in einer modernen Großstadt wie Köln eine Selbstverständlichkeit sein. Deshalb hat GUT Köln zur Ratssitzung am 23. März 2021, den Antrag initiiert, die Berechnung der Elternbeiträge zeitgemäß, gerechter  und individuell an unterschiedliche Familienkonstellationen anzupassen. „Gerechte Kita- und OGS-Gebühren“ weiterlesen

Engagierte in Kalk: Beantragt Fördermittel!

Fördermittel für Projekte in Kalk können noch bis Mitte März 2021 beantragt werden. Über sogenannte “bezirksorientierte Mittel” können große wie kleine ehrenamtliche Initiativen und Vereine Fördergelder für ihre Projekte in 2021 abrufen.

Noch bis zum 15. März 2021 können Kalker*innen Projektfördermittel über bezirksorientierte Mittel beantragen. „Engagierte in Kalk: Beantragt Fördermittel!“ weiterlesen

Mit uns in den Ausschüssen

GUT Köln vertritt eure Interessen nicht nur im Rat der Stadt Köln, sondern  auch in Ausschüssen und in städtischen Aufsichtsräten. Denn viele Einzelentscheidungen, die jeden Tag das Gesicht unser Stadt ein Stück weit verändern, werden in den jeweiligen Fachausschüssen getroffen. „Mit uns in den Ausschüssen“ weiterlesen

Warten auf Wohngeld

Wohngeld ist eine Unterstützungsmaßnahme durch die Stadt, auf die insbesondere in Pandemie-Zeiten mehr Kölner*innen als üblich angewiesen sind. Daher hat GUT Köln eine Anfrage im Ausschuss für Soziales und Senioren gestellt, wie die Wohngeldstelle das gestiegene Antragsvolumen personell bewältigt.

Im Vergleich zu 2019 haben in Folge der Corona-Pandemie im Jahr 2020 rund 18% mehr Kölner*innen Wohngeld beantragt.

GUT Köln hat dazu eine Anfrage im Ausschuss für Soziales und Senioren gestellt, wie die Wohngeldstelle personell besetzt ist. Denn auch im Jahr 2021 ist Pandemie-bedingt ein Anstieg von Wohngeldanträgen in Köln zu erwarten.

„Warten auf Wohngeld“ weiterlesen

Winterhilfe 2020/21 erweitert

Ein Wärmezelt am Bürgerhaus Stollwerck sowie ein Shuttle-Bus zu den Unterkünften erweiterten das Angebot der Winterhilfe 2020/21 für wohnunglose Menschen in Köln. Bei Kälteeinbrüchen wie jetzt, braucht Köln mehr von diesen Angeboten für Menschen, die sonst im Freien übernachten würden.

Mit der Ausweitung der diesjährigen Winterhilfe hat die Stadt Köln die Anzahl der Schlafplätze für wohnungslose Menschen deutlich erhöht sowie einen Shuttle-Service zu den Unterkünften eingerichtet. Die Angebote der Winterhilfe bestehen zunächst bis zum 31. März 2021.

„Winterhilfe 2020/21 erweitert“ weiterlesen

Schweigen ist nicht immer Gold

Mit einem Aktionstag möchte die Stadt Köln ermuntern Hilfe bei bei Überforderung, Ängsten und häuslicher Gewalt anzunehmen. Gerade im Corona-Lockdown wichtig!

Die Inanspruchnahme einer Beratung bei Problemen ist immer ein wichtiger und richtiger Schritt. In diesem Corona-Jahr sehen sich auch Menschen Ängsten und Konflikten ausgesetzt, die bislang glaubten ihr Leben im Griff zu haben.
In einem ungewöhnlich einfühlsamen Text „Schweigen ist nicht immer Gold“ weiterlesen

Wasserspielplatz im Grüngürtel

Der neue Wasserspielplatz im Inneren Grüngürtel ist so gut wie fertig. Die wasserspeienden Figuren sind vollständig installiert und die abschließenden baulichen Arbeiten sollen Ende Oktober abgeschlossen sein. Dann steht das Gelände des neue Wasserspielplatzes allen Kölner*innen zum Kennenlernen offen.

Der weiche sandfarbene und wasserblaue Gummibelag des Wasserspielplatzes vermittelt ein Gefühl von Urlaub: Sonnenschirme am Strand, Frosch, Krabbe, Wasserkäfer und Wasserschlange tummeln sich zwischen transparenten Seegräsern. Dieses bunte Ensemble aus Wasserspielgeräten steht bereits seit ein paar Wochen im Schatten des  Colonius am Inneren Grüngürtel und wartet auf seinen Einsatz. „Wasserspielplatz im Grüngürtel“ weiterlesen

Betonplätze aufpimpen

Auch in Köln geht der Wohn-, Gewerbe- und Infrastrukturausbau ungebremst weiter. Begründet wird dies mit einer wachsenden Wohnungsnachfrage und einer hohen Investitionsbereitschaft.
Einerseits werden immer wieder Begehrlichkeiten geweckt, aus Platzmangel immer mehr Grünflächen zu bebauen, anderseits werden nach wie vor flächenzehrende einstöckige Neubauten für Supermärkte und Gewerbe mit großzügigen Parkplätzen und Einfamilienhäusern bewilligt. „Betonplätze aufpimpen“ weiterlesen