Eislaufen auf dem Ebertplatz

Nach der Eröff­nung des Brun­nens im Som­mer gibt es nun eine Schlitt­schuh­bahn. Es herrscht Win­ter­zau­ber am Ebertplatz! Noch bis zum 06. Janu­ar könnt Ihr die Schlitt­schu­he anschnal­len.

Eisbahn Ebertplatz

Am Mon­tag, den 26. Novem­ber um 10:30 Uhr eröff­ne­te Ober­bür­ger­meis­te­rin Hen­ri­et­te Reker fei­er­lich die Schlitt­schuh­bahn auf dem Ebertplatz. Die Eis­bahn wur­de so gut ange­nom­men, dass die Stadt jetzt mit wei­te­ren tol­len Ange­bo­ten auf dem Ebertplatz auf­war­tet: kos­ten­lo­se Vor­mit­ta­ge für Schul­klas­sen, eine separ­te Eis­stock­bahn sowie Eis­dis­ko und Vor­weih­nachts­pro­gramm.

Da ins­be­son­de­re Fami­li­en mit klei­nen Kin­dern die Eis­bahn ger­ne nut­zen, hat die Stadt Köln die Lauf­zeit der Eis­flä­che bis zum Ende der Weih­nachts­fe­ri­en am 06. Janu­ar ver­län­gert. Diens­tags ist der Ein­tritt kos­ten­los und Kin­der bis sechs Jah­re fah­ren immer gra­tis.
Auf­grund der star­ken Nach­fra­ge kön­nen ab sofort auch ange­mel­de­te Schul­klas­sen von mon­tags bis frei­tags zwi­schen 10 bis 14 Uhr umsonst Schlitt­schuh lau­fen! Die Buchungs­an­fra­ge erfolgt vor­ab per Email bei der Stabs­stel­le Events der Stadt Köln (stabsstelle-events@stadt-koeln.de).

Damit alle genü­gend Platz auf der 15 Mal 15 Meter gro­ßen Flä­che haben, steht ab Fei­tag, den 14. Dezem­ber zusätz­lich eine sepa­ra­te Eis­flä­che mit zwei Bah­nen zum Eis­stock­schies­sen auf dem Ebertplatz zur Ver­fü­gung. Bis zu 8 Per­so­nen kön­nen sich eine Bahn tei­len und zah­len ins­ge­samt 65€ pro Stun­de. Die Buchung erfolgt online unter: kurse.koelnbaeder.de

Bei­de Flä­chen sind täg­lich von 14 bis 20 Uhr sowie frei­tags und sams­tags bis 21 Uhr geöff­net. Am Wochen­en­de kön­nen alle Besucher*innen schon ab 11 Uhr über das Eis glei­ten.

Gegen eine Gebühr von drei Euro (plus zehn Euro Pfand) kön­nen vor Ort Schlitt­schu­he aus­ge­lie­hen wer­den. Und nach ein paar Run­den auf dem Eis könnt Ihr Euch mit Kakao, Glüh­wein oder Frucht­punsch auf­wär­men.

An den nächs­ten bei­den Wochen­en­den wird es dann rich­tig weih­nacht­lich am Ebertplatz. Am Sams­tag den 15. sowie Sams­tag, den 22. Dezem­ber ver­an­stal­tet die Stadt Köln ein bun­tes Nach­mit­tags­pro­gramm für Fami­li­en. Ange­bo­ten wer­den Kin­der­buch­ki­no, Waf­feln und ein Musik­pro­gramm.

Wer mehr Lust auf Bewe­gung hat, schnallt sich danach sei­ne (Tanz)-Schlittschuhe an. Die DJs und DJa­nes von “Dub­lab Radio” laden ab sofort jeden Sams­tag zur Eis­dis­ko von 19  bis 21 Uhr ein. Dub­lab hat­te bereits im Som­mer regel­mä­ßig für Musik­pro­gramm auf dem Ebertplatz gesorgt.

Es kommt also auch im Win­ter kei­ne Lan­ge­wei­le auf am Ebi!


Wei­te­re Infor­ma­tio­nen sowie Details zu Ein­tritts­prei­sen und Öff­nungs­zei­ten fin­det Ihr unter unser-ebertplatz.de und auf stadt-koeln.de

Autor: Karin Preugschat

Karin Preugschat arbeitet als Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für unsere Ratsgruppe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.