Lastenrad ausleihen

Ein elektrisch betriebenes Lastenrad kostenlos nutzen, oder nur mal ausprobieren? Das ist in Köln nun in den Bürgerzentren möglich. Raus aus dem Auto, rauf auf’s Lastenrad – werde Teil der Verkehrswende!

Lastenrad ausleihen

Die städtische Förderung des Kaufs von von Lastenrädern konnten wir bereits durchsetzen, das im vergangenen Jahr gestartete Förderprogramm erfreut sich großer Beliebtheit.
Doch was ist mit Menschen die sich trotz Zuschuss kein Lastenrad leisten können, oder es nur gelegentlich brauchen?
Auf Anregung von Andreas Pöttgen (Leiter des Bürgerzentrums Ehrenfeld) konnte unsere Ratsgruppe GUT im Herbst 2018 55.000 Euro für den Kauf von Lastenrädern für die Kölner Bürgerzentren in den Haushalt 2019 einstellen. Nun ist es endlich soweit:
Ab dem 13. August könnt Ihr Euch in neun Kölner Bürgerzentren kostenlos ein Lastenrad ausleihen. Die Anmeldung soll über die Bürgerzentren oder die Vermittlungsplattform Kasimir erfolgen. (Noch ist dies nicht möglich, wird erst ab dem 13. August “sichtbar”.)
Auch gut: In den verschiedenen Bürgerzentren gibt es verschiedene Modelle zur Auswahl, vom klassischen Bakfiets bis hin zum Eventbike, das als Marktstand geeignet ist. Alle elektrisch angetrieben.

Diese neun Lastenräder sind ein wichtiger weiterer Schritt in Richtung einer Verkehrswende in Köln. Wir freuen uns über den Start dieses Projektes, und wünschen allzeit gute Fahrt – Frisch auf!


Weitere Informationen aus der städtischen Pressemitteilung:

E-Lastenfahrräder in Kölner Bürgerzentren stehen bereit
Bürgerinnen und Bürger können Räder kostenlos ausleihen

2019 hat der Rat der Stadt Köln den Kölner Bürgerzentren 55.000 Euro zum Ankauf von neun E-Lastenfahrrädern zur kostenlosen Ausleihe an die Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung gestellt. Hiermit leisten die Bürgerzentren ihren Beitrag zu einer klima- und umweltschonenden Mobilität.

Ob Großeinkauf oder Umzug: Mit dem elektrischen „Lastenesel“ lässt sich schweres Gepäck problemlos und dank des Elektroantriebs komfortabel von A nach B befördern – ganz ohne Staus und Parkplatzsuche. Auch der Transport von Kindern oder eines Rollstuhlfahrers ist möglich. Eine Reservierung und Ausleihe ist über die beteiligten Bürgerzentren oder über die Vermittlungsplattform www.kasimir-lastenrad.de möglich. Nach einer kurzen Einweisung und Probefahrt kann es losgehen.

Die E-Lastenfahrräder stehen künftig an folgenden Ausleihstationen für die
Kölnerinnen und Kölner zur Ausleihe bereit:

  • Bürgerzentrum Deutz
    Christiana „Handicap“ (dreirädrig, unter anderem geeignet für Rollstuhltransport)
  • Bürgerzentrum Chorweiler
    Christiana „Eventbike“ – (dreirädrig, unter anderem als „Marktstand“ für Events geeignet)
  • Bürgerhaus Stollwerck
    Urban Arrow „Family“ (zweirädrig für Lastentransport, eingeschränkt für Kindertransport, kurz und wendig, Transportbox mit verschließbarem Deckel)
  • Bürgerzentrum Alte Feuerwache
    Urban Arrow „Cargo L“ (zweirädrig für Lastentransport inklusive großer Transportbox)
  • Bürgerschaftshaus Bocklemünd
    Urban Arrow „Cargo L“ (zweirädrig für Lastentransport inklusive großer Transportbox)
  • Bürgerzentrum Nippes
    Bakfiets „Cargobike Long“ – (zweirädrig, mit niedrigem Kasten für Kinder- und Lastentransport inklusive Regenschutzplane)
  • Kulturbunker Mülheim
    Bakfiets „Cargobike Trike“ (dreirädrig, mit hohem Kasten für Kinder- und Lastentransport inklusive Regenschutzplane)
  • Quäker Nachbarschaftsheim
    Bakfiets „Cargobike Long“ – (zweirädrig, mit niedrigem Kasten für Kinder- und Lastentransport inklusive Regenschutzplane)
  • Bürgerzentrum Vingst
    Bakfiets „Cargobike Long“ – (zweirädrig, mit niedrigem Kasten für Kinder- und Lastentransport inklusive Regenschutzplane)

Autor: Thor Zimmermann

Thor ist Ratsmitglied der Stadt Köln, und in den Ausschüssen Umwelt, Stadtentwicklung, Digitales sowie dem Hauptauschuss vertreten.

Ein Gedanke zu „Lastenrad ausleihen“

  1. Hey liebes Gut -Team,

    Super tolle Idee und ein gut durchdachtes Konzept von Euch.Gerade für Familien,die sich kein lastenrad leisten können,eine schöne Alternative.
    Zudem natürlich weg vom Auto ,so soll es sein!
    Vielen lieben Dank als Kölnerin!
    Werde bald mit meinen Kindern die erste Ausleihe starten!
    Liebe Grüße
    M.L.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.