Rede & Antwort – Wie weiter mit Kölns ÖPNV?

2.2., 19:30 Uhr – Oh weh! Bus­spu­ren auf der Aache­ner, alle Park­plät­ze weg, die Richard-Wag­ner-Stra­ße wird Stadt­au­to­bahn?
Was pas­siert wirk­lich in Sachen Ost-West-Ach­se, und wie steht es um unser ÖPNV-Netz? Wir ste­hen Rede & Ant­wort!

Rede & Antwort

Direkt an der Ost-West-Ach­se, und in Zusam­men­ar­beit mit dem Film­club 813 erläu­tern die Frak­ti­on Bünd­nis 90/Die Grü­nen im Köl­ner Rat und die Rats­grup­pe GUT den im Dezem­ber gefass­ten Beschluss zur Ost-West-Ach­se.
Der von uns ini­tier­te Beschluss sorg­te auch für viel Kri­tik. War­um es noch kei­ne Grund­satz­ent­schei­dung in der Fra­ge Oben oder Unten geben konn­te, und war­um unser Beschluss den­noch ein guter Zwi­schen­er­folg ist, dazu möch­ten Euch Lino Ham­mer (Grü­ne), Tho­mas Schmeck­pe­per & Thor Zim­mer­mann (GUT) Rede & Ant­wort ste­hen.
Wir wol­len aber auch über die, in den letz­ten Mona­ten viel dis­ku­tier­te, drin­gend not­wen­di­ge Stär­kung des ÖPNV-Net­zes spre­chen.
Zu Beginn zeigt der Film­club 813 den Kurz­film “Köl­ner Bewe­gun­gen” (1986).

Am Sams­tag, den 2. Febru­ar 2019, 19:30 Uhr (Ein­lass 19 Uhr)
Ort: Kino 813 in der BRÜCKE, Hah­nen­str. 6, Köln
Der Ein­tritt ist frei

Eine Ver­an­stal­tung von Frak­ti­on Bünd­nis 90/Die Grü­nen im Köl­ner Rat und der Rats­grup­pe GUT – in Zusam­men­ar­beit mit dem Film­club 813

Autor: Thor Zimmermann

Thor ist Ratsmitglied der Stadt Köln, und auch in den Ausschüssen Kultur, Stadtentwicklung, sowie dem Hauptauschuss vertreten. Am 13. September 2020 kandidiert Thor zur Oberbürgermeister*in-Wahl in Köln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.