GUT Köln zeigt Haltung

GUT Köln zeigt Hal­tung für ein soli­da­ri­sches, tole­ran­tes, viel­fäl­ti­ges und welt­of­fe­nes Köln. Die kul­tu­rel­le Viel­falt und eine bun­te Stadt­ge­sell­schaft gehö­ren eben­so zu Köln wie der Köl­ner Dom und der Köl­ner Kar­ne­val. Wir wol­len das fried­li­che Zusam­men­le­ben und den soli­da­ri­schen Zusam­men­halt in der Stadt­ge­sell­schaft stär­ken. Das Zusam­men­ste­hen in der Gesell­schaft kann nur gelin­gen, wenn alle Köl­ner Bürger*innen die glei­chen Chan­cen erhal­ten, am sozia­len, gesell­schaft­li­chen und poli­ti­schen Leben teil­zu­ha­ben. Wir sehen Inte­gra­ti­on als viel­schich­ti­gen und wech­sel­haf­ten Pro­zess und den­ken ihn als kom­mu­na­le Quer­schnitts­auf­ga­be. „GUT Köln zeigt Hal­tung“ wei­ter­le­sen