Lastenrad ausleihen

Ein elektrisch betriebenes Lastenrad kostenlos nutzen, oder nur mal ausprobieren? Das ist in Köln nun in den Bürgerzentren möglich. Raus aus dem Auto, rauf auf’s Lastenrad – werde Teil der Verkehrswende!

Die städtische Förderung des Kaufs von von Lastenrädern konnten wir bereits durchsetzen, das im vergangenen Jahr gestartete Förderprogramm erfreut sich großer Beliebtheit.
Doch was ist „Lastenrad ausleihen“ weiterlesen

Urbaner Lastenverkehr wird Radverkehr

Wie schaffen wir es, dass der urbane Lastenverkehr, der aktuell zu 99,9% per Lkw erfolgt, sich zu wesentlichen Teilen auf den Lastenradverkehr verlagert?

Auf der Grundlage des Ergebnispapiers Lastenverkehr im Rahmen des Dialogforums Nationaler Radverkehrsplan 3.0 sind für Köln folgende Gedanken besonders interessant:

„Urbaner Lastenverkehr wird Radverkehr“ weiterlesen

Erfolg und Aussichten für Lastenradförderung

Die Lastenradförderung trägt laut Verwaltung zur ökologischen Verkehrswende bei. Deshalb haben wir nachgefragt, wann die Lastenradförderung für die Periode 2020/21 in Köln endlich beginnt.

Der Andrang auf die Lastenradförderung 2019 war so groß, dass der Hauptausschuss im August 2019 eine abschließende Erhöhung des Fördervolumens von ursprünglich 200.000€ auf 1,9 Mio. € beschloß.  Ende 2019 bekräftigte der Verkehrsausschuss sein hohes Interesse an einem frühen Start der diesjährigen Lastenradförderung. Doch bislang können Kölns Einwohner*innen weder einen Antrag stellen, noch werden sie überhaupt über den Start der Förderung 2020/21 informiert. Durch die Corona-Krise scheinen die bereits eingestellten Haushaltsmittel für eine erneute Förderung in Frage zu stehen. Unsere Ratsgruppe GUT hält dieses zögerliche Vorgehen für kontraproduktiv und fragte im Verkehrsausschuss nach.

„Erfolg und Aussichten für Lastenradförderung“ weiterlesen

Lastenradförderung (un)gedeckelt!?

Wird die finanzielle Förderung von Lastenrädern nun doch “nachträglich” gedeckelt? Wir haben nachgefragt!

Die von uns initiierte Lastenradförderung war bislang eine Erfolgsstory. Das Fördervolumen wurde von 200.000 auf 1,1 Millionen Euro mehr als verfünffacht! Bis Ende Juni gingen wohl rund 900(!) Anträge ein … „Lastenradförderung (un)gedeckelt!?“ weiterlesen

Lastenräder – Perspektiven

Die Förderung der Stadt von Lastenrädern soll nur ein Anfang sein, wir haben uns Gedanken gemacht wie es weitergehen könnte.

Die von uns initiierte Förderung von Lastenrädern erweist sich als voller Erfolg. Zunächst erkannte auch die Verwaltung das enorme Interesse und Potential an emissionsfreier (Lasten-) Mobilität, und erhöhte die Fördersumme von 200.000 € auf “unlimitiert” „Lastenräder – Perspektiven“ weiterlesen

Lastenradförderung ungedeckelt

Noch bis Ende Juni 2019 nimmt die Stadt Köln eure Anträge zur Lastenradförderung entgegen. Das Beste daran ist: Alle fristgerecht eingehenden förderfähigen Anträge werden bewilligt!

“Alle förderfähigen Anträge, die bis zum 30. Juni 2019 eingereicht werden, sollen positiv beschieden werden.”, sagte Oberbürgermeisterin Henriette Reker im Rahmen der Veranstaltung “ZukunftsRadKöln” am 25. Februar 2019.

Unser Ratsmitglied Thor Zimmermann war bei dieser Veranstaltung zu Gast und traute seinen Ohren kaum. “Wir haben uns schon sehr gefreut, dass wir mit unserem Antrag zur Lastenradförderung 200.000€ in den Haushalt einstellen konnten. Dank der großartigen Ankündigung von Frau Reker entfällt nun jegliche finanzielle Begrenzung für unsere Förderinitiative.”
Das bedeutet: alle Kölner*innen die bis Ende Juni einen Antrag stellen und die Förderkriterien erfüllen, bekommen 50% der Kosten für ein Lastenrad, maximal 2.500€, von der Stadt Köln erstattet. Wir würden uns freuen, wenn nach den Gewerbetreibenden, jetzt auch viele private Gemeinschaften, wie Nachbarn, Mieter etc. Förderanträge stellen!
„Lastenradförderung ungedeckelt“ weiterlesen