Wählerwanderung – Etappe 1 “Köln am Rhein”

Wer hat nicht schon immer davon geträumt? Ein­mal rund um Köln wan­dern! Sei dabei, wenn es gilt Köln neu zu ent­de­cken.

Wäh­ler­wan­de­rung wört­lich genom­men. Unse­re Gute Wäh­ler­grup­pe Köln möch­te mit Euch, Kölns Wäh­le­rin­nen und Wäh­lern gemein­sam wan­dern.
Ich mööch zo Foß no Köl­le gon”, wir gehen mit Euch nicht nach Köln (sind ja schon da), son­dern ein­mal um Köln her­um. Start ist am 1. Okto­ber 2017 am His­to­ri­schen Rat­haus, wel­ches eben­falls das Ziel am Kom­mu­nal­wahl-Sonn­tag 2020 sein wird. Dazwi­schen wer­den wir uns an den Rän­dern Kölns in rund 15 Etap­pen durchs Dickicht schla­gen. Auf jedem Teil­stück wol­len wir die ein­zel­nen Stadt­tei­le näher ken­nen­ler­nen, uns mit Initia­ti­ven vor Ort tref­fen, aber auch unbe­kann­te Sehens­wür­dig­kei­ten ent­de­cken.
Natür­lich gibt es auch einen Wan­der­pass mit einem Stem­pel pro Etap­pe, und eine Ein­kehr wird jeweils auch nicht feh­len.

Start und Ziel wer­den natür­lich kei­ne Park­plät­ze, son­dern Hal­te­stel­len des ÖPNV sein … 🙂

Etap­pe 1 – “Köln am Rhein”

Start: Sonn­tag, 1. Okto­ber 2017, 10:00 Uhr

Treff­punkt: His­to­ri­sches Rat­haus, Köln

Ziel: Godor­fer Hafen (cir­ca 18 km)

Das Klein­ge­druck­te: Die Teil­nah­me ist kos­ten­los und erfolgt auf eige­nes Risi­ko. Selbst­ver­pfle­gung. Bei einer Ein­kehr sind Spei­sen und Geträn­ke selbst zu zah­len. Gewan­dert wird bei jedem Wet­ter, Rück­fahr­mög­lich­keit ab Hal­te­stel­le Godorf, KVB Linie 16


Wer unab­hän­gig von uns ein­mal Köln umrun­den möch­te, dem sei der soge­nann­te Köln­pfad emp­foh­len. Ein beschil­der­ter 171 km lan­ger Wan­der­weg.

Für alle die Face­book aktiv sind: Über eine “Zusa­ge” & “Tei­len” dort wür­den wir uns freu­en.

Autor: Thor Zimmermann

Thor ist Ratsmitglied der Stadt Köln, und auch in den Ausschüssen Kultur, Stadtentwicklung, sowie dem Hauptauschuss vertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.